Was erwartest Du von Deinen Lesern?

Webmaster Friday

Es ist schon wieder Freitag und ein neuer Webmaster Friday steht an. Diese Woche soll es um die Erwartungen von Bloggern gegenüber ihren Lesern gehen. Keine Angst, ich erwarte nicht allzu viel von euch, aber lest selbst. ;-)

Meine Erwartungen

Im Bezug auf diesen Blog habe ich keine großartigen Erwartungen. Ich betreibe mit Nikonierer.de einen Blog mit einer breit gefächerten Themenvielfalt ohne einen wirklichen Schwerpunkt. Wie bereits aus dem Artikel "Einmal Pommes Rot-Weiß?" hervor geht, bin ich mir noch nicht sicher ob dies auf Dauer so bleiben soll. Nichtsdestotrotz freue ich mich natürlich über jeden Leser und jeden Kommentar, wer tut das nicht?

Die Enttäuschung

Wenn ich so auf meine anderen Blogs schaue, finde ich manchmal die Beteiligung durch Kommentare recht enttäuschend. Je nach Blog und Thema schwankt hier und da das Verhältnis zwischen Besuchern und Kommentaren schon extrem.

Die Wahl der Zielgruppe

Da ich meine Blogs privat betreibe und nicht gezielt Geld damit verdiene, ergeben sich die Zielgruppen meiner Blogs durch meine Interessen. Ich habe mir keine Gedanken über die Zielgruppe gemacht, zumindest nicht bewusst. Ob das für den generierten Traffic gut oder schlecht sein mag, ist eine andere Sache.

Im Allgemeinen

Wenn man sich die Blogosphäre so anschaut, muss man leider feststellen, dass die Bereitschaft zu kommentieren immer mehr sinkt und das Verlangen nach hochwertigem, kostenfreien Content immer mehr steigt. Meiner Meinung nach eine Entwicklung die sowohl den Autoren, sowie auch den Lesern das Genick brechen wird. Es ist ein schleichender Prozess, aber irgendwann ist es soweit.

Ein Fazit

Ich habe mir über diese Thematik nicht wirklich viel Gedanken gemacht. Ich verfolge die Entwicklung meiner Blogs und freue mich natürlich auch über einen Anstieg der Leser und Kommentare. Im Gegenzug bin ich natürlich auch enttäuscht wenn Blogs an Traffic und Aktivität verlieren. Da ich aber nicht von Blogeinnahmen leben muss, ist dies ein zu verkraftender Schmerz. Evtl. Überlegungen zur Umstrukturierung oder ähnliches fällt da ebenfalls um einiges leichter.

Soviel zu meiner Meinung und meinen Blogs. Wie seht das Ganze bei euch aus?

FacebookRSS Feeds

Ein Kommentar zu “Was erwartest Du von Deinen Lesern?”

  1. Was erwartest Du von Deinen Lesern? | Mein WordPress Heft

    3. April 2011 um 19:59

    […] Nikonierer würde sich über mehr Kommentare freuen. […]