Blog Jahresrückblick 2011

Webmaster Friday

Diese Woche geht es beim WebmasterFriday um einen kleinen Blog-Jahresrückblick. Einen kompletten Jahresrückblick gibt es hier allerdings nicht, immerhin ging dieser Blog erst am 3. Februar 2011 online. ;)

Jahresrückblick 2011

Es gibt sicher viele Wege so einen Jahresrückblick anzugehen und auch viele Kriterien, alte Artikel wieder aufzugreifen. Ich möchte das Ganze mal in drei Sparten aufteilen. Ein paar meiner persönlichen Highlights, die Top-Artikel anhand der Kommentare und ein paar Artikel auf Basis der Google-Analytics-Daten.

Meine Blog-Highlights 2011

  1. Los ging es hier also im Februar mit einem kleinen Tipp, wie man anhand eines Fotos die passenden Farben für ein Design finden kann.
  2. Im März habe ich einen Artikel zur Konzertfotografie geschrieben, der im Endeffekt aber eher auf die Ausstattung eingeht bzw. warum es nicht immer das beste Equipment sein muss.
  3. Ein gutes Design ist wichtig und benutzerfreundlich soll das Ganze natürlich auch sein. Im April gab es einen Artikel über die bittere Realität.
  4. Im Mai bin ich dann auf das Capture Camera Clip System von Peter Dering gestoßen, welches ich viel und gerne nutze. Der Testbericht folgte übrigens im September.
  5. Am 17.06.2011 ging es beim WebmasterFriday um die Kreativität und ich habe ein wenig niedergeschrieben, was mich inspiriert.
  6. Im Juli fragte ich mich, und natürlich auch euch, wann die besseren Fotos entstehen und nannte einige Ansätze der Selbsteinschränkung um neue Ideen zu entwickeln.
  7. Im August war Scott Kelby das erste Mal in Deutschland zu Besuch.
  8. Im September habe ich den Dienst t3get.de ins Leben gerufen, um einen schnellen Download von TYPO3-Paketen zu ermöglichen.
  9. Kein spezieller Artikel, aber seit Oktober gibt es auch hier auf dem Blog hin und wieder mal ein paar Fotos zu sehen.
  10. Zum Schluss noch der November, denn letzten Monat habe ich endlich das Stock-ROM meines HTC Desires ersetzt.

Die meisten Kommentare

Hier nun die TOP5-Artikel mit den meisten Kommentaren.

  1. Führend ist hier der Artikel mit der PSD-Vorlage für Profilbanner bei Google+.
  2. Auf dem zweiten Platz ist mein durchaus kritischer Artikel zum Fokus CMS, wo sich meine Meinung wohl eher noch verstärkt, als geändert hat.
  3. Auf Platz drei liegt ein Artikel, der sich mit dem Bereinigen des von TYPO3 generierten Markups beschäftigt.
  4. Auf Platz vier folgt der Artikel zum bereits oben erwähnten Dienst t3get.de.
  5. Last but not least meine Urlaubsvertretung. Kai Thrun veröffentlichte hier einen Artikel zur Vermarktung und Festigung des Blogs.

Beliebte Artikel laut Google Analytics

Auch zur Profilbanner-Vorlage, zu t3get.de und zum entfernen von Wraps bei TYPO3 sind auch hier in den TOP5 vertreten. Fünf weitere Artikel, die laut Zugriffsstatistik sehr beliebt sind:

  1. Ein Gastartikel von Nina, die das Android-Spiel CloudSheep vorgestellt hat.
  2. Ein kleiner Tipp, wie man bei Facebook nur den Vornamen verlinken kann.
  3. Eine Anleitung für die Generierung von QR-Codes mit der Google Chart API.
  4. Lösung eines Problems, was in Verbindung mit der neuen MailAPI in TYPO3 entstehen kann.
  5. Und zum Schluss noch ein TYPO3-Kurztipp zu einer einfachen Möglichkeit, CSS von Extensions ab TYPO3 4.6. zu entfernen.

Das war mein linkreicher Rückblick auf ~10 Monate Nikonierer.de. Wie hat euer Blog das Jahr 2011 erlebt?

FacebookRSS Feeds

2 Kommentare zu “Blog Jahresrückblick 2011”

  1. Rückblick: Angeln in 2011 aus der Sicht eines Webmasters und Anglers

    9. Dezember 2011 um 16:30

    […] Auf nikonierer.de werden die beliebtesten Blog-Artikel und meistkommentierten Beiträge des Fotografie- und Webdesign-Blogs vorgestellt. […]

  2. Vincent

    22. Januar 2012 um 19:51

    Ein interessanter Jahresrückblick! Schön das du alles verlinkt hast, so kann man Artikel die man vergessen hat nochmal fix anschauen ;)
    Vielen Dank!

    Grüße
    Vincent