Auf Bits gebaut – die Zukunft im Web?

Webmaster Friday

Es ist wieder Freitag und somit steht ein neuer Webmaster Friday vor der Tür. Diese Woche heißt das Thema: »Auf Bits gebaut - die Zukunft im Web?« Will man mit Hilfe des Internets seinen Lebensunterhalt verdienen, so ergeben sich Vor- aber auch Nachteile!

Geld verdienen im Internet

Grundsätzlich gibt es in diesem Bereich zwei grundlegende Unterschiede. Einerseits kann man das Internet nutzen um Geld zu verdienen, z.B. durch das Schalten von Werbung oder Partnerprogramme oder aber, wie z.B. ich durch die Erstellung von Web-Projekten im Kundenauftrag.

Selbstständig oder angestellt?

Es gibt sicherlich viele Selbstständige, welche ihr Geld im bzw. mit dem Internet verdienen. Ich für meinen Teil genieße ein mehr oder weniger sicheres Einkommen durch ein Angestelltenverhältnis.

Sicherlich habe ich mir Gedanken über ein Kleingewerbe gemacht und auf kurz oder lang ist dieses auch bestimmt nicht auszuschließen. Für den Moment widme ich die vorhandene Zeit allerdings lieber meinen privaten Projekten und in der nächsten Zeit auch dem Wahlkampf.

Vorteile

Ich möchte hier keine riesige Liste mit Vor- und Nachteilen aufbauen, aber ich möchte den einen oder anderen Punkt kurz erwähnen.

Home-Office

Ein Vorteil den viele, in erster Linie Selbstständige, genießen ist sicherlich das Home-Office und die dadurch große Ersparnis an Mietkosten für ein Büro.

Vielfalt

Man hat die Möglichkeit auf verschiedene Arten Geld zu verdienen. Man kann sich auch im Bereich des Internets mehrere Standbeine aufbauen. Das können nicht nur verschiedene Affiliate-Projekte in verschiedenen Nischen sein. Neben Affiliate-Projekten kann man außerdem noch Blogs betreiben und diese z.B. duch Werbung oder andere Möglichkeiten monetarisieren.

Damit nicht genug, kann man mit dem nötigen Know-How auch noch Web-Projekte im Kundenauftrag erstellen. Das man hier im Alleingang aber auch schnell an seine Grenzen stoßen kann, habe ich bereits auf diesem Blog thematisiert.

Nachteile

Neben Vorteilen gibt es, wie bei eigentlich Allem, natürlich auch hier einige Nachteile.

Schnelllebigkeit

Das Internet ist extrem schnelllebig und man muss unter Umständen schnell reagieren können. Wo sich der Affiliate neue Nischen sucht, plant der »Webdesigner« schon den Relaunch des nächsten Projektes.

Innovation

In den Bereich dieser Schnelllebigkeit fällt natürlich auch die Entwicklung. Benutzerverhalten verändern sich durch Big-Player wie Facebook und Co, Web-Technologien entwickeln sich weiter, es geht vom Browser zur Anwendung (Adobe Air, eBay-Turbo-Lister, ...), zurück zum Browser (Google Docs, Evernote, ...) und parallel gibt es »auf einmal« Smartphones und Tablets.

Fazit

Je nachdem was man darunter versteht, Geld im/mit dem Internet zu verdienen, so bestreite ich meinen Lebensunterhalt dementsprechend.

Was für mich, als Angestellter, noch einfach ist, ist für den Freiberufler um einiges schwieriger. Die Anzahl der Mitbewerber (mal abgesehen davon, dass ich das Wort Konkurrenz nicht mag, finde ich es grade in diesem Bereich auch einfach fehl am Platz) ist groß und so fühle ich mich in einer Agentur mit festen Einkommen momentan gut aufgehoben.

Wie sieht es bei euch aus? Mit was verdient ihr eure Brötchen?

FacebookRSS Feeds

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.