TYPO3: Domainübergreifende Inhalte einbinden

TYPO3

Aus gegebenem Anlass gibt es hier noch einen kleinen Eintrag zum Thema Multi-Domains in TYPO3. Es geht um das domainübergreifende Einbinden von Inhalten.

Das Problem

Unter Umständen möchte man evtl. Inhalte von einer Seite zusätzlich in einem völlig anderen Teil des Seitenbaumes einbinden. Ob es sich nun um einen Verweis (Shortcut) oder um einen Einstiegspunkt (Mount Point) handelt, soll uns in diesem Moment erstmal nicht interessieren.

Duplicate Content?

Um die SEOs und alle anderen besorgten zu beruhigen, bei "kopierten" Inhalten muss es sich nicht zwangsläufig um doppelt vorhandene Inhalte handeln. In meinem Fall ging es zum Beispiel um diverse eingebundene News, wo auf den Unterseiten nur via Extension-Template die Parameter geändert wurden. Somit sorgt ein "kopiertes" Inhaltselement für völlig unterschiedlichen Inhalt.

TypoScript

Auch dieses Mal hilft uns wieder etwas TypoScript.

1
2
config.MP_mapRootPoints = 1,2,3
config.content_from_pid_allowOutsideDomain=1

MP_mapRootPoints (unter welcher Namenskonvention steht eigentlich dieser Parameter?) gibt an, an welchen Stellen nach Mountpoints gesucht wird. Die Angabe "root" ist auch möglich, kann aber bei umfangreichen Seiten zu Performance-Problemen führen.

content_from_pid_allowOutsideDomain (auch diese Namensgebung ist meiner Meinung nach nicht der Bringer) sorgt für die Möglichkeit, Inhalte auch domainübergreifend einzubinden. Die Auswahl erfolgt über die Einstellungen in den Seiteneigenschaften. Unter Erscheinungsbild (Options) -> Zeige Inhalt von Seite (Show content from this page instead) können die jeweiligen Inhalte ausgewählt werden.

Im Zusammenhang mit der Lösung des Crosslinking-Problems sicherlich ein brauchbarer Tipp. Feedback ist wie immer erwünscht.

FacebookRSS Feeds

4 Kommentare zu “TYPO3: Domainübergreifende Inhalte einbinden”

  1. TYPO3 und Multidomain: Inhalte domainübergreifend einbinden | EXlog

    14. September 2011 um 12:04

    […] Google hab ich dann die Lösung für mein Problem gefunden: Auf nikonierer.de gibt es den Artikel TYPO3: Domainübergreifende Inhalte einbinden In diesem Artikel wird folgender TypoScript-Schnipsel eingesetzt, um domainübergreifende Inhalte […]

  2. EXites

    14. September 2011 um 12:48

    Hey ho,

    danke für den Artikel – der hat mir sehr geholfen ;)

  3. Marcel

    14. September 2011 um 12:50

    Wie bereits in deinem Blog erwähnt, gern geschehen. :)

  4. Georg

    26. November 2011 um 00:58

    Hallo, bei mir klappt das ganz prima – zunächst nutze ich das aber auch nur innerhalb der gleichen Domain.

    ABER: Ich möchte eigentlich nicht alle Inhalte der Quell-Seite übernehmen, sondern nur den mittleren Bereich. Im rechten Bereich stehen z.B. Kontaktinformationen etc. die nur zum Seitenbaum der Originalseite passen, nicht jedoch zu dem Seitenbaum mit dem Einstiegspunkt.

    Ich habe ein Projekt, da funktioniert auch das ganz prima, d.h. im rechten Bereich wird der Inhalt des Seitenbaums mit dem Einstiegspunkt gezeigt, nicht der Inhalt der Originalseite.

    Woran das liegt? Keine Ahnung, ich habe das Typo-Script schon rauf und runter gelesen. Hat jemand einen Tipp für mich?

    Vielen Dank!