TYPO3: Richtiges Crosslinking bei mehreren Domains

TYPO3

Ab und an kommt es vor, dass man auf einer TYPO3 Installation mehrere Projekte liegen hat oder evtl ein Projekt mit mehreren Subdomains betreibt. In diesem Falle ist es sinnvoll bei gesetzt Links direkt die richtige Subdomain zu verwenden. Um dies auch für Links ermöglichen, welche von TYPO3 erzeugt werden, bedarf es wieder ein wenig TypoScript.

Das TypoScript

Es gibt zwei Parameter im TypoScript um ein Domain übergreifendes Verlinken von Inhalten zu ermöglichen.

1
2
config.typolinkCheckRootline = 1
config.typolinkEnableLinksAcrossDomains = 1

typolinkCheckRootline tut genau das, was der Name bereits verrät. Statt den ersten gefundenen Domain Record zu verwenden, wird geprüft welcher Domain Record innerhalb der Baumstruktur zu der verlinkten Seite gehört.

typolinkEnableLinksAcrossDomains sorgt dafür, dass auch simulateStatic, RealURL, CoolURI und Co. beachtet werden. Ansonsten würden Links mit der ID versehen. Zum Beispiel: http://example.com/index.php?id=123.

Es geht noch kürzer

Um das Ganze noch etwas zu verkürzen schreiben wir einfach folgendes:

1
config.typolinkEnableLinksAcrossDomains = 1

Dies ist möglich, da typolinkEnableLinksAcrossDomains die Funktion von typolinkCheckRootline automatisch aktiviert. Ein setzen des Parameters via TypoScript ist somit ohne Effekt, ich wollte ihn aber trotzdem erwähnt haben.

Das war mal wieder ein kleiner Tipp, welchen ich regelmäßig für Subdomains benötige. Ich hoffe ich hab dem ein oder anderen damit helfen können.

FacebookRSS Feeds

2 Kommentare zu “TYPO3: Richtiges Crosslinking bei mehreren Domains”

  1. Links 23 » WoWa-Webdesign Friedrichshafen, Bodensee

    9. Oktober 2011 um 09:31

    […] TYPO3: Richtiges Crosslinking bei mehreren Domains […]

  2. TYPO3: Meine häufig genutzte RealURL-Konfiguration » Nikonierer

    21. Dezember 2011 um 22:40

    […] 2 bis 6 zu erkennen, ist es möglich, mit dieser Konfiguration mehrere Domains zu betreiben. Zum richtigen verlinken bei mehreren Domains habe ich bereits einen Artikel […]