Wenn die Liebe zum Social Web unter die Haut geht

Social Tattoo

Ja, ich bin tätowiert, nein ich trage meine Facebook-Freunde nicht auf dem Arm. ;-) Ich bin heute mehrmals, unter anderem beim MC Winkel, auf das Video zum Social Tattoo von Susyj87 gestoßen und musste es einfach auch hier platzieren.

Über 150 Avatare von Facebook-Freunden auf dem Arm

Schon eine komische Vorstellung, dass sich jemand 152 Avatare seiner Facebook-Freunde unter die Haut stechen lässt. Eine Sache, die mir nicht in den Sinn kommen würde und für mich völlig abwegig ist. Andererseits muss ich zugeben, dass mir das Motiv an sich und vor allem die Symmetrie und Gradlinigkeit durchaus gefällt.

Das Video

Was haltet ihr von der Idee? Ein völliges No Go oder vielleicht doch nicht so abwegig?

FacebookRSS Feeds

Ein Kommentar zu “Wenn die Liebe zum Social Web unter die Haut geht”

  1. Jürgen

    30. September 2011 um 12:44

    Einfach ne coole Sache. Auch wenn ich es nie selber machen würde aber so eine verrückte Idee hat wirklich ein respekt verdient… :)