UPDATE: Neue Quellen für FeedReader, Twitter und Co.

Blogparade: Deine Quellen

Mit dem heutigen Beitrag möchte ich, mit diesem Blog, das erste Mal an einer Blogparade teilnehmen. Der Bohn möchte nämlich mit Hilfe einer Blogparade neue Quellen für den FeedReader, Twitter und Co finden. Somit gibt es nun von mir eine kleine Zusammenstellung von Quellen die ich für meine Blogs und andere Projekte nutze.

Update:

Ralf, oder auch Bohn, hat die Quellen von den insgesamt 19 Teilnehmern ausgewertet und in einem übersichtlichen PDF zusammengestellt. Die Webworker Quellenbibel bietet er zum kostenlosen Download an. Danke Ralf!

Ich beschränke mich in meiner Liste auf eine Empfehlung pro Themengebiet. Außerdem beschränke ich mich, bis auf die Ausnahme am Schluss des Artikels, auf Blogs. Desweiteren war ich so frei eine Kategorie hinzuzufügen. Der Punkt Webentwicklung fehlte mir einfach. ;-) Und los gehts:

Bloggen

Screenshot - Blogprojekt.de

Das Blogprojekt von Peer Wandiger begeleitet mich schon eine ganze Weile. Peer veröffentlicht nicht nur interessante Blogartikel zu den verschiedensten Themen auf diesem Gebiet, er gibt auch in seinem Podcast immer wieder Hilfestellungen und bietet einem viel Inspiration für neue Artikel.

Webwork

Screenshot - DerWebarchitekt.de

Kai Thrun habe ich auf dem Barcamp OWL 2010 in Bielefeld kennengelernt. Seit diesem Zeitpunkt verfolge ich seinen Blog und auch seinen Twitteraccount regelmäßig. Der selbsternannte Tausendsassa hat unter anderem auch ein eBook über seinen Werdegang veröffentlich.

WordPress

Screenshot - Bueltge.de

Frank Bültge, wahrscheinlich eine Koryphäe wenn es um die deutsche WordPress-Szene geht. Sein Blog begleitet mich seit meinen Anfängen mit dem Blogsystem. Auch meinen Einstieg bei Twitter habe ich einen Blogpost von ihm zu verdanken.

Design

Auch das Elmastudio befindet sich schon eine Weile in meinem FeedReader und bereichert meinen Alltag vor allem mit vielen inspirierenden Artikel im Bereich des Webdesigns aber auch in Sachen Frontend-Entwicklung sind immer wieder klasse Tipps mit dabei.

SocialMedia

Screenshot - TweetNews.de

Der TweetNews Blog spielt in meinem FeedReader eine eher untergeordnete Rolle. Ab und zu erscheinen hier trotzdem klasse Artikel mit tollen Tipps und Tricks für Twitter. Vorallem geht es hierbei um Third-Party-Services.

Online-Marketing

Screenshot - Eisy.eu

Auch Soerens Blog verfolge ich schon eine halbe Ewigkeit. Aufmerksam geworden bin ich auf Eisy damals durch seine Arbeit als Moderator im Webmaster Park.

SEO

Screenshot - TagSeoBlog.de

Im Bereich Suchmaschinen Optimierung gibt es sicherlich einige interessante Projekte und Blogs. Neben Eisy verfolge ich in diesem Bereich vor allem Martin Mißfeldt schon eine ganze Zeit.

Branchen-News

t3n, ein Portal rund um Webbusiness, Social Media und Open Source. Sowohl die News und Linktipps, sowie auch das Magazin sorgen immer wieder für viel Input.

Development

Das PHP hates me Netzwerk ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Blogs. Hier findet man immer wieder interessante Artikel aus dem Bereich der Webentwicklung. Auch wenn die Sprache PHP im Vordergrund steht, so gibt es doch immer wieder interessante Artikel die auch übergreifende Themen aufgreifen.

Forum

Zum Abschluß noch ein kleiner Tipp für alle Blogger. Eisy und Bohn haben vor einiger Zeit das Blogszene Forum ins Leben gerufen. Helft mit, dass dieses Forum weiter wächst und vielen Bloggern eine Anlaufstelle bietet.

Das soll es von meiner Seite zu dieser Blogparade gewesen sein. Ich denke die meisten Quellen sollten jedem bekannt sein, aber vielleicht hat es ja doch dem ein oder anderen geholfen. ;-) Ich werde nun den Rest des Samstags genießen und hoffe das noch viele an der Blogparade teilnehmen damit wir eine schöne Liste an Quellen zusammen bekommen.

FacebookRSS Feeds

7 Kommentare zu “UPDATE: Neue Quellen für FeedReader, Twitter und Co.”

  1. Wolfgang Wagner

    6. März 2011 um 07:58

    Danke für die Tipps. Im Blogszene-Forum habe ich mich auch gleich mal angemeldet ;)

  2. Kai Thrun

    6. März 2011 um 08:46

    Der “Selbsternannte” Tausendsassa hat die Bezeichnung vom @sauerstoff ;-)

    Danke für die Erwähnung!

  3. Marcel

    6. März 2011 um 09:06

    @Wolfgang: Das freut mich doch. Doch jemandem helfen können. :)

    @Kai: Auch an dich geht ein Danke für die Empfehlung bei Twitter. :)

  4. 170 Quellen für Webworker – Die Webworker Bibel | Auswertung der Blogparade » bohncore

    5. April 2011 um 12:01

    [...] Beitrag vom Nikonierer [...]

  5. Hanseblogger.de » 170 Quellen für Webworker – Die Webworker Bibel

    11. April 2011 um 07:45

    [...] Beitrag vom Nikonierer [...]

  6. Blogparade: Die Webworker-Quellenbibel 2.0 » Nikonierer

    20. Oktober 2011 um 22:43

    [...] im März habe ich an der Blogparade von Bohn teilgenommen, der damals dabei war eine Quellensammlung für Webworker [...]

  7. Die Quellenbibel 2.0 ist da » Nikonierer

    13. Dezember 2011 um 21:54

    [...] 05. April 2011 ging die erste Version der Webworker Quellenbibel online. Damals waren bereits ganze 170 Quellen vorhanden, welche von 19 Bloggern zusammengetragen [...]

Kommentar abgeben: