Barcamp OWL – Tag 1

BarcampOWL

Heute war also der erste Tag vom BarcampOWL 2011. Dieses Jahr findet die Unkonferenz im Lenkwerk in Bielefeld statt, eine wirklich klasse Location. Hier ein kleiner Überblick über die Sessions, welche ich mir heute abgesehen habe.

Session 1: SocialSEO

Los ging es mit dem Thema SocialSEO. Für mich persönlich zu viele grundlegende Basics, die nicht wirklich auf soziale Netzwerke abzielten. Alles in allem aber durchaus eine Session und eine interessante kleine Diskussionsrunde am Ende.

Session 2: Ist Deutschland bereits Cloudwürdig?

Nach dem kleinen Ausflug in die sozialen Netzwerke unseres Internets stand dann die Frage im Raum, ob Deutschland bereits Cloudwürdig ist. Eine wirklich interessante Diskussionsrunde und die meisten waren sich zumindest bei einer Sache einig: Der Begriff Cloud ist eindeutig fehl am Platz. Nebelig, undurchsichtig, bringt Regen. Nicht grade passend, oder?

Im Laufe der Session viel ein interessanter Vergleich: Warum bringen wir unser Geld zur Bank und vertrauen es ihr an, bei unseren Daten aber haben wir Angst das mit diesen in der Cloud etwas passiert. Alles in allem scheint sich hier eine Gewohnheit eingestellt zu haben, die sich vielleicht irgendwann auch auf die Nutzung der Cloud übertragen wird.

In diesem Bereich brachte Bert vom Orga-Team noch einen netten Satz mit ein:

Die Welt beginnt mit Materie, nicht mit EDV!

Dieser viel im Zusammenhang mit der Dematerialisierung, welche immer weiter voranschreitet. Alles in allem sollte dies für einen Einblick in diese durchaus interessante Session reichen.

Als Buchtipp hat Christoph noch The Big Switch empfohlen. Ich werd es mir auf jeden Fall mal näher ansehen.

Session 3: Reisen mit Social Media

Daniel Hopkins und Alex Kahl stellten ihre Projekte vor und präsentierten auch gleich ihren neusten Streich vor. In 80 Stunden soll es um die Welt gehen. Wie geht so was? Ganz einfach, man bleibt einfach in Deutschland. Mehr zur 80-Stunden-Weltreise gibt es hier.

Session 4: Barcamp Orga

Stefan hat in seiner Session einiges zur richtigen Organisation von Barcamps erzählt. Was ist nötig? Was muss man bedenken? Wie findet man Sponsoren und wie geht man mit ihnen um? Viel Input aber ein Barcamp Organisator werde ich glaube ich trotzdem nicht. ;-)

Session 5: Monoshop

Jens hat das Projekt tischbein24.de vorgestellt und sucht in erster Linie etwas Unterstützung und Tipps zum richtigen Einstieg in die Social Media Welt. Ich denke einfach wird es für nicht, aber ich Wünsche alles Gute! Wenn ihr helfen wollt: hier. ;-)

Social Event

Im Anschluss gab es im ans Lenkwerk angeschlossene Restaurant lecker Pasta und ich habe noch ein wenig mit Jan von der Orga gequatscht. Es war ein schöner erster Tag in einer klasse Location und auch in Sachen Organisation hat sich zum letzten Jahr so einiges getan. thumbs up :)

Ich freue mich auf morgen. Bis dahin...

FacebookRSS Feeds

Ein Kommentar zu “Barcamp OWL – Tag 1”

  1. Barcamp Bielefeld 2011 Recap | Kai Thrun

    26. November 2011 um 11:21

    […] Berichte zum Barcamp Bielefeld 2011: Nikonierer: Tag 1 / Tag 2 Das Klima bestimmt den Grad der Kreativität Schlagwörter: […]