Android Game: Darts 3D

Android Games

Einige Zeit in der Teutoburger Liga beim DSAB e.V. haben mich irgendwann dazu gebracht, mich mal nach Android-Spielen im Bereich des Dart-Sports umzusehen. Auch wenn von Anfang an klar war, dass man Darts nicht wirklich auf ein Android-Smartphone übertragen kann, so wurde ich trotzdem in mehrerlei Hinsicht enttäuscht.

Darts 3D

Android Spiel: Darts 3D

Bei Darts 3D erwarten euch die Standard-Spiele wie 301, 501 Double Out und Cricket. Es sind sowohl Spiele gegen einen Bot, sowie Multiplayer-Spiele möglich. Um online zu spielen, ist allerdings die Pro-Version nötig.

3D

Der 3D-Effekt bezieht sich in erster Linie auf ein bewegbares Board. Vor dem Wurf lässt sich das Board leicht in verschiedene Richtungen neigen. Ich empfinde dieses eher nervig, anstatt hilfreich.

Handling

Ihr werft, in dem ihr den Punkt, den ihr treffen wollt, markiert und dann die Wurf-Taste eine bestimmte Zeit lang gedrückt haltet. Umso genauer ihr an euren markierten Mittelpunkt kommt, desto geringer ist die mögliche Abweichung nach rechts oder links. Hier war mir ja bereits bewusst, dass es kein ideales Spielprinzip gibt. Wirklich enttäuscht war ich allerdings von dem Bot.

Der Bot

Der Bot spielt selbst im Modus Hard sehr unlogisch und schlecht. Er streut seine Würfe von Anfang an auf die Zahlen 18,19 und 20 obwohl im Tripple-Feld der 20 noch genug Platz ist. Außerdem stellt er sich unübliche Würfe für den Check und fängt unheimlich spät an zu rechnen. Alles in allem ist er auch im schwersten Modus in 98% der Fälle ohne Weiteres schlagbar.

Fazit

Für die ersten zwei, drei Spiele mag es sich um einen netten Zeitvertreib handeln, doch danach ist es einfach zu einfach und das der gewählte Zielpunkt nach dem Wurf des Gegners nicht auf den eigenen zurückgesetzt wird, ist extrem nervig.

Sicherlich spricht nichts dagegen, die kostenlose Variante einmal zu testen, doch vom Kauf der Pro-Version für 1,50 € ist wohl eher abzuraten.

FacebookRSS Feeds

Ein Kommentar zu “Android Game: Darts 3D”

  1. dj

    15. Juni 2012 um 16:55

    Wollte mal sagen ist ein ausfürlicher testbericht allerdings ist eine sache nicht korrekt. Die online version funktioniert auch ohne den kauf. Mfg dj