Android Game: Battle Ludo

Gastartikelserie zum Thema Spiele für Android

Es handelt sich hier um einen Gastartikel von Nina. Sie veröffentlicht auf diesem Blog eine Artikelserie und stellt verschiedene Spiele für Android vor. Nina bloggt außerdem auf Project89.com, ihrem privaten Blog, den sie in englischer Sprache führt.

Battle Ludo

Android Game Battle LudoBei Battle Ludo brauche ich euch die Regeln nicht großartig erklären. Wenn doch, packt eure Spielesammlung wieder vom Dachboden und lest euch nochmal die Anleitung zu "Mensch ärgere dich nicht" durch. Im Grunde geht es in diesem Spiel genau darum, nur in thematischer Anlehnung an Flugzeuge. Das "Herauskommen" aus dem Haus heißt nun beispielsweise "Take-Off". Das sollte aber ansonsten kein Problem sein. Generell ist es ebenso wenig ein Problem, dass das gesamte Spiel auf Englisch ist.

Es gibt verschiedene Details im Regelwerk, sodass mir das Spielen nicht von Beginn an intuitiv erschienen ist. Auf manchen "Sonderfeldern" in den Winkeln des Spielfeldes darf man nämlich auf die andere Seite fliegen, sprich 15 Felder vorrücken. Außerdem hat man um zu Beginn "heraus zu kommen" nur einen Wurf, ich kenne das mit 3. Im Ziel kann man nur mit der genauen Augenzahl "landen". Das sind alles Einstellungen, die höchstwahrscheinlich der Historie der Regeln geschuldet sind.

Ich finde es schade, dass in den Einstellungen bisher nur die Augenzahl, mit denen man aus dem Haus heraus kommt, definieren kann. Weitere Optionen, um oben genannte Details im Regelwerk zu definieren wären wünschenswert. Die Flugzeuge, sprich Spielsteine, sind auf einem kleinen Display ziemlich umständlich zu treffen, wenn man zwei Steine direkt nebeneinander stehen hat. Ansonsten ein solides, stabiles Spiel, was auch noch kostenlos ist. Auf einem nerdigen Spieleabend ist Battle Ludo defintiv Pflicht.

FacebookRSS Feeds

Ein Kommentar zu “Android Game: Battle Ludo”

  1. flugzeug spiel

    8. November 2011 um 11:53

    das spiel ist klasse